+49 40 37 08 83 10

So sind Sie sicher!

Lernen Sie vom Homeoffice aus - Virtual Life Classroom Trainings!

Erfolgreich führen in Veränderungs­prozessen

Change Management beinhaltet Prozesse, Mechanismen und Methoden, die Ihnen dabei helfen, Veränderungen in Ihrem Unternehmen erfolgreich umsetzen.

Hierbei müssen Sie viele Facetten beachten: Um Ihre Mitarbeiter abzuholen und mitzunehmen, benötigen Sie eine gemeinsame Vision und einen Plan, welchen Sie kommunizieren. Idealerweise werden anstehende Veränderungen im Vorwege gemeinsam beschlossen, bevor sie in die Umsetzung gehen. Je größer ein Unternehmen ist, desto schwieriger ist dies natürlich. Hier können Großevents zur gemeinsamen Visionsbildung eine schöne Variante darstellen.

Was für Veränderungen können das sein?

Hier ein paar Beispiele:

  • Kulturwandel
  • Marktposition ausbauen
  • Verkaufsstrategie
  • Digitale Transformation
  • Kundenzufriedenheit erhöhen

Radikale und kurzfristige Veränderungen erzeugen bei Ihren Mitarbeitern verschiedene emotionale Phasen. Es ist extrem nützlich, diese zu kennen und gut vorbereit und wertschätzend mit den Emotionen der Beteiligten umzugehen.

Ein methodisches Beispiel ist das 7-Phasen-Modell nach Richard K. Streich:

  • Phase 1: Schock, Überraschung
  • Phase 2: Verneinung, Ablehnung
  • Phase 3: Rationale Einsicht
  • Phase 4: Emotionale Akzeptanz
  • Phase 5: Ausprobieren, Lernen
  • Phase 6: Erkenntnis
  • Phase 7: Integration

Sind diese Phasen immer gleich, egal um welche Art von Veränderungen es sich handelt?

Generell ja. Allerdings werden die Phasen unterschiedlich schnell durchlaufen und nicht alle Mitarbeiter gleichzeitig in Phase 7 ankommen. Im Ergebnis werden selten alle Mitarbeiter in die Integrationsphase ankommen.

Hier muss sich nun jedes Unternehmen die Frage stellen, wie mit solchen Mitarbeitern, die gerne auch „Blockierer“ genannt werden, umgegangen wird. Wieviel Zeit und Energie will man investieren, um auch Mitarbeiter im Wandel zu begleiten, die sich mit den Veränderungen schwerer tun als andere? Wenn wir Veränderungen erfolgreich umsetzen möchten, so ist die Entscheidung dafür gefallen und diese Veränderungen werden nur greifen, wenn sie von allen Mitarbeitern gelebt werden.

Geht es bei Change Management ausschließlich um Mitarbeiterführung?

Nein. Die Aufgabe der Führungskraft und des Projektteams ist es aber, geeignete Maßnahmen zu entwickeln und zu implementieren, die die Weiterentwicklung der Mitarbeiter in die nächste Phase unterstützen. Die Bildung einer einflussreichen Führungskoalition mit genug Standing und Durchhaltevermögen wird letztlich über die erfolgreiche Implementierung der Veränderung entscheiden.

Change ist eines der wichtigsten Business-Themen unserer Zeit – weltweit. Weil wir uns verändern, und damit auch unsere Arbeits- und Lebensweisen. Und genau deshalb ist der Skill so wichtig zu wissen, was mit Ihren Mitarbeitern passiert – und auch mit Ihnen selbst.

Zum Thema Change Management bieten wir dieses Training an:

Skillfactory-Trainings: