+49 40 37 08 83 10

So sind Sie sicher!

Lernen Sie vom Homeoffice aus - Virtual Life Classroom Trainings!

Der Begriff Business Intelligence wurde bereits in den sechziger Jahren durch Hans Peter Luhn, im Rahmen seiner Tätigkeiten zur selektiven Verbreitung von Informationen, eingeführt (Business Intelligence Systems BIS).

Seither prägte eine starke technologische Entwicklung die Unternehmenswelt und fand Anwendungen in allen Phasen der Informationsverarbeitung in jeglichen Entscheidungsprozessen.

BI-Systeme sind von daher informationsgetriebene Entscheidungsunterstützungssysteme, die zur Vorbereitung von Geschäftsentscheidungen sowie zur Gewinnung von einschlägigen Erkenntnissen über und für Unternehmensprozesse, ermöglichen.

Das weit bekannte Data Warehouse System geht auf das bereits 1990 durch William H. Inmon entwickelte Konzept der selektiven Informationsbereitstellung zurück. Kennzeichnendes Merkmal ist die Haltung von Daten in einer zentralen Datenbank (Warehouse). Hauptanwendungsbereiche fanden sich hier im Controlling, um relevante Daten effizienter zu extrahieren, transformieren und dann graphisch zu visualisieren, gemäß extract, transform & load (ETL) Prozessen.

Hauptsächlich finden Sie hier Themen wie Online Analytical Processing (OLAP), statistische Analysen & Reportings mit ETL, wie auch Data Mining.

Mit unseren Schulungen unterstützen wir Sie in allen Phasen der Informationsverarbeitung in Ihrem Unternehmen. Schaffen auch Sie sich eine solide Entscheidungsgrundlage zur Unternehmenssteuerung und optimieren Sie Ihre Unternehmensprozesse.

Zum Thema Business Intelligence bieten wir folgende Workshops an:

IT-Trainings: